Die unmittelbare Umgebung von Breskens


Hauptattraktion von Breskens ist natürlich der saubere breite Sandstrand und sein klares Wasser, das beim Badewasserqualitätstest der Europäischen Union und auch beim ADAC vorzüglich abgeschnitten hat. Das Meer bietet unzählige Möglichkeiten für Sport, Spiel und Erholung, neben Schwimmen zum Beispiel Surfen, Segeln, Motorbootfahren und Tauchen. Genießen Sie stundenlange Strandspaziergänge, suchen Sie den Strand nach Millionen Jahre alten versteinerten Haifischzähnen ab – übrigens ein sehr originelles Andenken an Ihren Urlaub - oder gönnen Sie sich eine Ruhepause in einem der Restaurants und Cafés am Strand.

Lassen Sie sich auf langen Radtouren von der Schönheit der Umgebung beeindrucken, zum Beispiel auf der Panoramaroute auf dem Deich, die Sie direkt am Leuchtturm, der einer der ältesten der Niederlande ist, vorbeiführt. Auch das Hinterland von Breskens, eine ruhige Polderlandschaft, unterbrochen von zahllosen Wasserrinnen, mit grünen Wiesen, Feldern und Bauernhöfen lässt sich dank gut ausgebauter Radwege und verkehrsarmer Straßen wunderbar erkunden.

Oder nehmen Sie an einer Bootsrundfahrt über die Schelde teil. Mit ein wenig Glück gelingt es Ihnen, die dort lebende Robbenkolonie zu beobachten.

Spielen Sie eine Runde Minigolf auf dem Platz „de Afslag“, der direkt neben dem Droompark liegt. Hier findet man Miniaturen der unmittelbaren Umgebung. Direkt angeschlossen ist ein großer Kinderspielplatz und ein Restaurant.

Für große und kleine Rennfahrer bietet sich ein Besuch der Indoor-Kartbahn Raceland an, die täglich außer montags geöffnet ist und auf der auch Kinder (ab 1,50 m Körpergröße) erste Erfahrungen als Rennfahrer sammeln dürfen. Angeschlossen ist das Café Paddock mit Blick auf die Rennstrecke.